In der vorherigen Schritt-für-Schritt-Anleitung haben Sie erfahren, wie Sie eine Mitarbeiterbefragung oder eine umfassende 360°-Evaluierung in HeavenHR durchführen. Das Modul „Performance Management“ bietet Ihnen allerdings darüber hinaus noch weitere Bereiche und Möglichkeiten zur Bewertung von Mitarbeitern. 

Jede Evaluierung eines Mitarbeiters führt dazu, dass er mit einer Bewertung bedacht wird, die Sie zuvor im Abschnitt „Bewertungsskala“ unter dem Menüpunkt „Rechte und Bewertungsskalen“ in den Einstellungen des Performance-Management-Moduls selbst definieren. Diese Bewertung ist die Gesamtnote, die der Verantwortliche am Ende einer Evaluation basierend auf den Einzelbewertungen ausstellt. Im Bereich „Übersicht“ des Moduls „Performance Management“ sehen Sie eine Liste der aktuellen Gesamtbewertungen von Mitarbeitern ein.

Die Bewertungsübersicht

Um zu diesem Bereich zu gelangen, rufen Sie zunächst das Modul „Performance Management“ in der Sidebar-Navigation, erkennbar durch das Icon in Form eines Tachos, auf. Wählen Sie den ersten Unterpunkt, „Übersicht“, aus. In diesem Bereich finden Sie eine Übersicht über alle aktuellen Gesamtbewertungen von Mitarbeitern vor. Nur entsprechend berechtigte Mitarbeiter des Unternehmens dürfen sie einsehen. Die Bewertungen sind entweder auf Grundlage einer Mitarbeiterbefragung, Selbstbeurteilung oder einer umfassenden 360°-Evaluation zustande gekommen. Eine weitere Möglichkeit, eine Bewertung vorzunehmen, besteht in der direkten Fremdbeurteilung eines Mitarbeiters durch den zuständigen Vorgesetzten.

Um in der Liste nach vorhandenen Bewertungen eines bestimmten Mitarbeiters zu suchen, nutzen Sie die Filterfunktion im oberen Seitenbereich. Hier filtern Sie wahlweise nach Mitarbeiternamen, Abteilungen oder nach der Bewertung. Über die Felder „Startdatum“ und „Enddatum“ grenzen Sie den Zeitraum ein, den Sie nach vorhandenen Bewertungen der Person oder der Abteilung durchsuchen möchten. Die gefundenen Bewertungen listet HeavenHR sofort mit Personalnummer, Mitarbeitername, Bewertungsdatum und gegebenenfalls hinzugefügtem Kommentar auf.

Rechts oben im Ansichtsbereich finden sie ein Icon, über das Sie die aktuelle Listenansicht der Mitarbeiterbewertungen im .xls-Dateiformat exportieren.

Detailansicht „Erhaltene Bewertungen“

Sofern Sie mehr Details über die Bewertung des Mitarbeiters erfahren möchten, klicken Sie auf den Namen des Mitarbeiters in der Liste. Sie gelangen in die Ansicht „Erhaltene Bewertungen“ des Mitarbeiteraccounts. Im oberen Bereich sehen Sie die Kurzansicht laufender 360°-Evaluierungen des betreffenden Mitarbeiters mit Titel, Bezeichnung des zugrunde liegenden Fragebogens, Verwalter und Fälligkeitsdatum. 

Sofern Sie über die entsprechende Berechtigung verfügen, editieren Sie die Details für die laufende Evaluierung direkt in dieser Ansicht. Klicken Sie hierfür einfach auf das Stift-Symbol oben rechts und Sie sind in der Lage Titel, Verwalter und Fälligkeit der Evaluation zu verändern.

Mit Klick auf die Schaltfläche „Bewertungen ansehen“ gelangen Sie zur Detailansicht dieser Evaluation. Hier sehen Sie den Bearbeitungsstatus und welcher Mitarbeiter bereits welche Bewertung eingereicht hat und wessen Bewertung noch aussteht. Zudem haben Sie dort die Möglichkeit, die Bewertung zu beenden.

Der zweite Abschnitt im Bereich „Erhaltene Bewertungen“ zeigt eine Liste der Bewerter, die im Rahmen der aktuellen Evaluierung aufgefordert sind, den Mitarbeiter zu evaluieren. Sie sehen Namen, Fälligkeitsdatum und Status der Bewertung und können eine Vorschau des Fragebogens aufrufen, der den Bewertern vorliegt. Rechts über diesem Abschnitt finden Sie die Schaltfläche „Bewerter bearbeiten“. Betätigen Sie sie, haben Sie die Möglichkeit, vorhandene Bewerter zu entfernen und weitere Bewerter zur laufenden Evaluation hinzuzufügen.

Direktbewertung hinzufügen und bearbeiten

Der dritte Abschnitt ist überschrieben mit „Neue Bewertung hinzufügen“. Möchten Sie als Verantwortlicher den betreffenden Mitarbeiter direkt bewerten, klicken Sie auf das Plus-Symbol am Ende dieser Zeile.

Die Eingabe einer Direktbewertung erfordert nicht das Ausfüllen eines Fragebogens, sondern lediglich die Auswahl einer Bewertung aus der Bewertungsskala, die sich per Dropdown-Auswahlmenü öffnet, und dem optionalen Hinzufügen einer Bewertung. 

Ein Klick auf die Schaltfläche „Einreichen“ fügt Ihre Bewertung dem Abschnitt „Aktuelle Bewertung“ hinzu. Darunter sehen Sie den bisherigen Bewertungsverlauf mit Gesamtnote, Kommentar, Bewerter und Bewertungsdatum. Falls Sie möchten, können Sie jedem Element einen weiteren Kommentar hinzufügen oder über Klick auf das Stift-Symbol am Zeilenende die Bewertung abändern. Sofern Sie Änderungen vornehmen, speichern Sie sie mit Klick auf das Disketten-Symbol ab.

Wie Sie Bewertungen von Mitarbeitern interpretieren und gezielt nutzen, um mit dem HeavenHR Perfomance Management individuelle Zielvorgaben zu formulieren und damit die Performance Ihrer Mitarbeiter zu optimieren, erfahren Sie in einer weiteren Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Sollten Sie weitere Fragen und Anregungen zu den Themen Performance Management und Durchführen einer Direktbewertung in HeavenHR haben, kontaktieren Sie gerne unser Support-Team. Erreichen können Sie uns von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter 030 555 743 991 oder via E-Mail an info@heavenhr.de.

War diese Antwort hilfreich für dich?