Mit dem Zeiterfassungsmodul können Sie sowohl die geleisteten Arbeitszeiten Ihrer Mitarbeiter, als auch Über- und Minusstunden automatisch erfassen. Die Abgeltung der Überstunden erfolgt nahtlos im System und erleichtert die Bearbeitung somit um ein Vielfaches.

Bei der Erfassung von Überstunden greift das System auf drei grundlegende Informationen im System zu, die Sie für eine fehlerfreie Nutzung berücksichtigen sollten:

1. Tägliche Arbeitsstunden der Mitarbeiter

Pflegen Sie bitte im Vertrag Ihrer Mitarbeiter die täglichen Arbeitsstunden ein. Für die Berechnung der (täglichen) Soll-Stunden greift HeavenHR auf diese Information zu.

2. Erfasste Arbeitszeiten

Die Berechnung der Überstunden ist an das Zeiterfassungsmodul geknüpft, unabhängig davon, ob Sie das Terminal nutzen oder Zeiten manuell eintragen. Die erfassten Zeiten werden nach Genehmigung des Vorgesetzten in Relation zu den täglichen Soll-Stunden gesetzt und dann anschließend im System vermerkt.

3. Urlaub & Abwesenheiten

Urlaub und Abwesenheiten werden in der Berechnung der Überstunden berücksichtigt. Wenn ein Mitarbeiter einen Abwesenheitsantrag hinzufügt, werden die täglichen Soll-Stunden als Ist-Stunden gebucht. So wird beispielsweise der vertraglich festgelegte Urlaub korrekt berechnet und beim Mitarbeiter werden keine Minusstunden vermerkt.

Für die Aktivierung der Überstundenerfassung klicken Sie in der Navigationsleiste auf 'Zeiterfassung - Einstellungen'. Dort können Sie neben der Aktivierung auch das Startdatum für die Überstundenberechnung festlegen.
Wichtig: Die Aktivierung der Überstundenerfassung wirkt sich auf alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens aus.

Wenn Sie nun in der Navigation auf 'Zeiterfassung - Überstunden' klicken, sehen Sie auf einen Blick sowohl Über-, als auch Minusstunden Ihrer Mitarbeiter. Zu Beginn empfiehlt sich eine manuelle Anpassung des aktuellen Stundenstandes. Über das Plus- und Minussymbol können Sie die Bearbeitung der Über- oder Minusstunden vornehmen.

Eine detaillierte Liste aller Überstunden inklusive derer Anpassungen kann exportiert werden und für weitere Auswertungen genutzt werden.

Erfahren Sie hier mehr über den Ausgleich von Überstunden in der Software -> Ausgleich von Überstunden

War diese Antwort hilfreich für dich?