Im Überstundenbericht sehen Sie alle geleisteten Überstunden, entsprechende Anpassungen und können diese zur besseren Übersicht nach Belieben filtern. Den Überstundenbericht finden Sie in der Navigationsleiste unter 'Zeiterfassung-Berichte'.

Die Dokumentation beginnt mit dem Datum, das Sie als Startdatum für die Überstundenberechnung eingestellt haben. Der Bericht kann nach Standort, Abteilung und Datum gefiltert werden und ist grundlegend in 'Soll', 'Verbucht' und 'Überstunden' unterteilt.

  • Die Spalte 'Soll' stellt die Gesamtzahl der vorgesehenen Arbeitsstunden der Arbeitnehmer gemäß ihres vertraglich geregelten Arbeitszeitplanes dar.
  • In der Spalte 'Verbucht' werden alle Stunden vermerkt, die Ihre Mitarbeiter mit dem Zeiterfassungsmodul verbucht haben und die Sie bereits genehmigt haben. Diese werden noch mal in 'gearbeitet', 'abwesend' und 'krank' unterteilt.
  • Die Spalte 'Überstunden' zeigt die Summe aller Überstunden, unterteilt in denen bereits von Ihnen angepassten Stunden und den abgegoltenen Stunden. Unter den Anpassungen werden alle Stunden aufgelistet, die manuell zum bzw. vom Überstundensaldo hinzugefügt bzw. abgezogen wurden. Der Freizeitausgleich stellt alle Stunden dar, die Mitarbeiter aufgrund von Freizeitausgleich abwesend waren (basierend auf den genehmigten Abwesenheitsanträgen).

Das Saldo stellt die Gesamtzahl der Stunden als Differenz der gesamten Stunden zu den erwarteten Stunden und dem Freizeitausgleich dar. Oben rechts finden Sie ebenfalls einen zeitlichen Filter zur schnellen Handhabung.

Mehr Informationen zur Erfassung der Überstunden finden Sie hier -> Erfassung von Überstunden

War diese Antwort hilfreich für dich?