Für die Nutzung des Recruiting-Tools ist eine Aktivierung vorab notwendig. Hierfür klicken Sie in der Navigation auf 'Recruiting-Einstellungen' oder oben rechts in der Leiste auf 'Einstellungen-Module'.

1. Karriereseite erstellen

Zu Beginn erstellen Sie Ihre unternehmenseigene Karriereseite, auf der Sie Ihre Stellenausschreibungen zukünftig veröffentlichen können. Dafür übermitteln Sie bitte Ihre gewünschte Subdomain.

Wichtig: Sobald Ihre Domain übermittelt wurde, kann sie nicht mehr geändert werden. Bitte benutzen Sie keine Sonderzeichen. Erlaubt sind lediglich Buchstaben und Zahlen bis zu 15 Zeichen.


Im Anschluss erhalten Sie auf Basis Ihrer veröffentlichten Stellenausschreibungen Ihre persönliche Karriereseite. Mehr Informationen zur Veröffentlichung von Stellenausschreibungen erhalten Sie hier -> "Stellenangebot inserieren"

Die Karriereseite lässt sich nach den von ihnen voreingestellten Abteilungen und Standorten filtern. Mit Klick auf eine der offenen Stellen gelangt der Nutzer zur Stellenausschreibung und kann sich hier online bewerben. Sie werden über eingegangene Bewerbungen per E-Mail informiert und können diese direkt im System einsehen.

Wie Sie Bewerbungen und Kandidaten im System verwalten erfahren Sie hier -> "Kandidaten verwalten"

2. Tracking der Kanäle

Veröffentlichte Stellenausschreibungen können neben Ihrer Unternehmens-Website auch über andere Kanäle wie beispielsweise LinkedIn, Facebook oder andere Portale geteilt werden. Damit Sie einen besseren Überblick darüber haben, welche Bewerbung über welches Portal angekommen ist, können Sie Tracking-Links erstellen. Dazu gibt es mehr Informationen in dem Artikel "Tracking der Kanäle"

3. Ablehnungsgründe

Nicht jeder Kandidat wird eingestellt. In manchen Fällen entscheiden Sie sich dazu, einen Kandidaten abzulehnen oder er selbst lehnt beispielsweise Ihr Angebot ab. Um Ablehnungsgründe jeglicher Art einfach und übersichtlich hinterlegen zu können, haben Sie die Möglichkeit diese im System zu konfigurieren -> "Ablehnungsgründe"

War diese Antwort hilfreich für dich?